Sprungmarken


Herausforderungen bei der Vermögensanlage

Als Verantwortlicher für das Vermögen einer Stiftung kommt Ihnen eine der wichtigsten Aufgaben zu: Sie ermöglichen, dass der Stifterwille nachhaltig verwirklicht werden kann. Für die Erfüllung des Stiftungszweckes müssen Sie Jahr um Jahr auskömmliche Erträge erwirtschaften und sollen zugleich das Stiftungskapital in seiner Kapitalkraft erhalten. Damit befinden Sie sich in einem Spannungsfeld zwischen Rendite, Risiko und erzielbaren Ausschüttungen. Dieses Spannungsfeld kontinuierlich zu organisieren und laufend neu zu adjustieren ist eine Herausforderung, die über den Erfolg der Vermögensanlage Ihrer Stiftung entscheidet.

Herausforderungen bei der Vermögensanlage im Überblick

 Seitenanfang Seite drucken